Jan Nijenhuis (17) wechselt zu den Grizzlys / Foto: CityPress GmbH

17 Jahre junger Stürmer kommt von den Jungadlern Mannheim
Charly Fliegauf: „Quirliger Außenstürmer mit großem Ehrgeiz“
Wolfsburg (WB/Grizzlys Wolfsburg) - Die Grizzlys Wolfsburg richten ihren Kader für die kommenden Spielzeiten perspektivisch aus. Mit Jan Nijenhuis (17) wechselt ein talentierter Stürmer von den Jungadlern Mannheim zu den Niedersachsen und erhält einen mehrjährigen Kontrakt.

Foto: Manuel Neuer (Deutsche Nationalmannschaft) (Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur)

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande mit 3:2 gewonnen. Das erste Tor der Partie schoss Leroy Sané in der 15. Spielminute nach einer Vorlage von Nico Schulz.

Foto: Timo Werner im Trikot der Nationalmannschaft (Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Im Freundschaftsspiel haben sich die deutsche Nationalmannschaft und Serbien mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie erzielte Luka Jović in der 12. Minute für Serbien. Nach einem Eckball von der rechten Seite, der an den ersten Pfosten getreten worden war, ging Joshua Kimmich ins Kopfballduell mit Nemanja Maksimović und köpfte diesem das Leder an den Rücken.

Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Gute Nachricht für jene Fans der VfL-Frauen, die nicht vor Ort in Frankreich dabei sein können, sowie für alle deutschen Frauenfußball-Freunde: Das Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Women’s Champions League zwischen Olympique Lyon und dem VfL Wolfsburg (morgen, 20.45 Uhr) wird live auf dem YouTube-Kanal des VfL Wolfsburg gestreamt.

Foto: Basketball-Spiel (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutschen NBA-Profis Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber haben zufrieden auf die deutschen Vorrunden-Gegner Frankreich, Jordanien und die Dominikanische Republik bei der Basketball-Weltmeisterschaft 2019 in China reagiert.

Foto: Robert Lewandowski (FC Bayern) (über dts Nachrichtenagentur)

München (dts Nachrichtenagentur) - Am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 6:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 3. Spielminute: Robert Lewandowski verwandelte eine Flanke von David Alaba mit dem rechten Außenriss ins kurze Eck.

Wölfe bleiben mit dem 5:2-Sieg weiterhin gegen Fortuna Düsseldorf ungeschlagen
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Über ein Torfestival konnten sich die Besucher am 26. Bundesligaspieltag in der Volkswagen Arena freuen – und besonders die Wolfsburg-Fans hatten einiges zu feiern, denn gegen Fortuna Düsseldorf feierten die Wölfe einen 5:2(1:1)-Sieg.

Foto: Pascal Stenzel (SC Freiburg) (über dts Nachrichtenagentur)

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) - Zum Auftakt des 26. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und der SC Freiburg mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Weitere Beiträge ...