Die NEULAND spendete heute 5.000 Euro an das FBZ Westhagen. Mit dabei waren (v.l.n.r.) die Betreuer des FBZ Marijana Helms, Petra Dörnbach und Jörg Tornow sowie Hans-Dieter Brand von der NEULAND. / Foto: nld

Die Neujahrsspende über 5.000 Euro hilft an vielen Stellen
Wolfsburg (WB/nld) - Die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH spendet traditionell Anfang des Jahres 5.000 Euro an eine Wolfsburger Institution. In diesem Jahr geht die Neujahrsspende über 5.000 Euro an das Jugendzentrum Westhagen. Hier kann das Geld vielfältig eingesetzt werden.

von links: Susann Köhler (kommissarische Leiterin der VHS Wolfsburg), Bettina Kling (Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft), Beate Ebeling (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Wolfsburg), Gabrielle Kühne (Agentur für Arbeit, Helmstedt), Franziska Pönitzsch (Agentur für Arbeit, Wolfsburg) und Britta Steinkamp (Allianz für die Region GmbH) werben für die Wiedereinstiegsbörse im Rahmen der Initiative Motivation W_. / Foto: Stadt Wolfsburg

Eine Initiative für Frauen, die ihren Weg suchen
Wolfsburg(WB/Stadt Wolfsburg) - Im Rahmen der Initiative Motivation W_ findet am 29. Januar die erste Wiedereinstiegsbörse für Frauen, die nach einer familienbedingten Unterbrechung in das Berufsleben zurückkehren wollen, statt.

(v.li. stehend) Milad Safar (Weissenberg), Vanessa Engelstädter mit Sammy und Ines Clausen mit Emmy (beide DRK). (kniend v.li.) Kerstin Liedtke (Weissenberg) mit Barney, Tanja Weiler mit Lissy und Marion Besecke mit Yaro (DRK). / Foto: Weissenberg

Geld für Weihnachtskarten in Höhe von 1.000 Euro fließt in DRK-Projekt
Wolfsburg (WB/Weissenberg) - Weihnachtspost zu verschicken, ist für die meisten Unternehmen genauso Tradition, wie das Engagement für soziale Projekte. Die Weissenberg Group aus Wolfsburg hat sich aber im vergangenen Jahr dazu entschieden, beide Traditionen miteinander zu verbinden.

Foto: WMG

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der nächste Ausschuss für Stadtentwicklung, Stadtmarketing und Strategische Planung kommt am Dienstag, 22. Januar, um 16.30 Uhr im Sitzungszimmer 1, im Rathaus A, Porschestraße 49 in Wolfsburg zusammen.

Familie Roth in zweiter Generation geht stets mit der Zeit und baut Catering- & Event-Konzept aus / Foto: Roth Catering & Events

Isenbüttel, (WB/primo PR) – Seit über 30 Jahren haben kulinarische Meisterleistungen aus dem Hause ROTH in der niedersächsischen Harz-Heide Region Tradition. Der Familienbetrieb rund um das Ehepaar – dem Schweizer Firmengründer Heinrich Roth und der waschechten Niedersächsin Ingeburg Roth – startet 2019 mit neuem Anspruch und Zeitgeist.

Foto: Bundesagentur für Arbeit

Informationsveranstaltung am 24. Januar 2019 im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Wolfsburger Arbeitsagentur
Wolfsburg (WB/Agentur für Arbeit Wolfsburg) - Am Donnerstag, 24. Januar findet um 16 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wolfsburg, Porschestraße 2 eine Informationsveranstaltung statt.

Weitere Beiträge ...