Foto: resch

Opfer wollte eigentlich nur schlichten
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg)- Zu einer Körperverletzung kam es in den Morgenstunden des Ostersonntag vor einem Tanzlokal im Kaufhof. Ein 24-jähriger Wolfsburger hatte zunächst bemerkt, dass es vor dem Tanzlokal zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen gekommen war. Als er schlichtend zwischen die Streithähne ging, verspürte er plötzlich einen Schlag an seinem rechten Ohr, vermutlich durch einen stabilen Gegenstand herbeigeführt.

Das Opfer erlitt eine stark blutende Wunde an dem Ohr und musste zur ärztlichen Behandlung mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht werden. Der Täter konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise zu der Tat bzw. dem Täter bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361-4646-0.