Foto: Bundeswehr-Soldat (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben für immer mehr deutsche Soldaten schwere gesundheitliche Folgen. Laut eines Berichts der "Bild" (Samstagausgabe) sind derzeit etwa 800 Bundeswehr-Angehörige infolge der Einsätze in Afghanistan,

Foto: Jürgen Vogel (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Den Schauspieler Jürgen Vogel überkommt beim Blick in das soziale Netzwerk Facebook oft das Grauen. "Da tummeln sich viele Arschlöcher, die plötzlich ein Sprachrohr bekommen haben",

Am 20. Mai hatten Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit, die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments dort zu bestimmte, wo sonst nur die besten Dirigenten der Welt stehen dürfen – nämlich auf der Bühne des großen Saals der Elbphilharmonie in Hamburg. / Foto: #SayYesToEurope/Felix Strosetzki

Hamburg  (WB/#SayYesToEurope) - Die Bühne der Elbphilharmonie, die Flugsimulatorhalle von Lufthansa Aviation Training, das Wer wird Millionär?-Studio – Locations, die auf den ersten Blick nicht die geringste Ähnlichkeit haben und doch in den vergangenen Wochen eine Gemeinsamkeit teilten: An diesen Orten, die für die Öffentlichkeit normalerweise überhaupt nicht oder nur schwer zugänglich sind, machten hunderte Bürgerinnen und Bürger ihr Kreuz für Europa.

Foto: Polizist (über dts Nachrichtenagentur)

Essen (dts Nachrichtenagentur) - In elf Städten in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen im Rahmen einer Großrazzia gegen eine irakische Rockerorganisation mehrere Objekte durchsucht. Den Mitgliedern der Gruppe

Foto: Fahrbahnmarkierung auf einer Formel-1-Rennstrecke (über dts Nachrichtenagentur)

Wien (dts Nachrichtenagentur) - Niki Lauda ist tot. Der dreifache Formel-1-Weltmeister starb am Montag im Alter von 70 Jahren, meldeten österreichische Medien in der Nacht zu Dienstag. Lauda hatte sich zuletzt in der Schweiz einer Spezialbehandlung unterzogen

Foto: Hochwasser (über dts Nachrichtenagentur)

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen in Süddeutschland. Betroffen seien Teile der Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Es könne zu Überflutungen von Kellern und Straßen,

Foto: Brasilien (über dts Nachrichtenagentur)

Belém (dts Nachrichtenagentur) - In Brasilien sind bei einem Massaker in einer Bar elf Menschen ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag in der Stadt Belém im Norden des Landes, berichteten lokale Medien. Sieben Männer

Weitere Beiträge ...